Wort-Chancen

Meide nicht die Krisen,
sondern geh hin zu den Wiesen
und tauche ein im Gewimmel
des Getrimmels der Mistkäfer,
die aus unseren Scheidungen
im Aus ihr Gold verdringen
und diese als Nahrung
ihrer Kinderstuben
feiern

Damit du als Wott
die Chance auf Leben
im Schreiben
wieder- und
wiedergebären
kannst

Und ich mich darin labe,
um nicht unterzugehen
in den Wehen
meiner Zeit

Sieh dort
die Schale aus Stacheln
Du kannst sie machen dir zu eigen,
zur Wohnstatt deiner Seele
Doch sei dir gewiss,
das Leben zerlebt auch diese,
damit du dann nackt
vor meinem Antlitz stehst

Und ich dich so
beim Wort nehme,
als Wottich mir
in den Bottich
verfülle,
um darin
zu baden

© CRK, LE, 10/2021

Veröffentlicht von

www.alleskuehn.de

Ein Tausendsassa. Künstler. Mediengestalter. Lebenspraktischer Optimist. Lebt in Leipzig. Nichtbinärer Trans*Mensch. Bunt. Links.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung