Wolf in Heaven

Struktur für den Tag

Wolf in Heaven

Mein lieber Dodo,

da platzt mir doch alldieweil der Kragen, wenn du auch weiterhin meine alten Knöpfe, die ich wie abgeschnittene Zöpfe auf den Zwirn unserer Geschichte aufgereiht hatte, mit dir herumträgst, anstatt diese entweder zu neuen Mosaikbildern zu verarbeiten oder aber zu entsorgen.
Verstehst du?
Seit Wochen arbeite ich Stunde um Stunde auf deine und meine Zukunft hin, und du stehst stundenlang mit diesen Knopfzöpfen in beiden Händen unter der Dusche und lässt dich wie eine ausgedörrte Pflanze berieseln, weil du dich seit Tagen das erste Mal wieder um deine Erscheinung kümmerst.
Nein, du musst heute (noch) nicht in die Welt hinaus. Nein, Nein. Aber der Tag ist ein anderer, wenn du dich ein wenig um dich selbst bemühst und pflegst und auch liebhast. Außerdem geschniegelt und gewürgelt bekommt unser Dasein doch gleich viel mehr Struktur und Sinn.
Meinst du nicht auch?
Und immer nur Herumschlumpfen, auch wenn wir fleißig bei der Arbeit sind und viel zu wenig schlafen, ist eine Sackgasse, die dich und mich irgendwann vom erschöpften Sein ermüdet, bis wir endgültig wie ein nasser Klassenzimmertafelschwamm zwischen all den Staubflusen auf dem Laminat herumliegen und für eine Weile nimmer mehr wie ein rosaroter Luftballon in den Himmel aufsteigen können.
Willst du das?
Siehst du. Ich auch nicht. Denn das kennen wir schon.
Schmeiß die Zöpfe endlich fort und klebe Knopf an Knopf aller deiner Knopfsammlungen zu deinem Weltbild zusammen, damit du endlich Ruhe hast und deine Vorstellungen an den Nagel hängen kannst, der die nackten Wände unserer Zellen schmückt.
Dann lebt es sich leichter, glaub mir. Ich habe das alle schon durch. Ala: Machen, und nicht nur sich vorstellen und träumen.
Und weil es mir auch um unser Wohlfühlen geht, sagst du jetzt den Staubflusen auf dem Laminat deinen Kampf an. Verstanden?
Nein, nicht morgen! Denn morgen, morgen, sagen alle faulen Leute.
Also los jetzt! Abmarsch! Und keine Wiederrede, bitte. …

Es grüßt herzlichst
Dein Charleston

© CRK, LE, 07/2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung